Dass Dessous sexy sind, versteht sich von selbst. Dass sie aber sexy, faszinierend und dazu noch bezahlbar sind- das ist nicht immer selbstverständlich. Und dabei ist ganz besondere Lingerie viel einfacher in die Hände zu kriegen, als man denkt.

DIY Perlen-BH

Denn alles, was man braucht, ist Nadel und Faden, Perlen zum Auffädeln (aus dem Bastelmarkt) und einen schlichten BH bzw. ein Bustier.

So geht’s:

Faden auf Nadel fädeln und Perlen einzeln entlang der Oberseite des Träger ansticken. Das kostet nur wenige Minuten Zeit, sieht aber atemberaubend aus.

Vorsicht: Ab jetzt  nur noch Handwäsche!

 

 

Advertisements
Posted by:estelleadeline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s