Die 10 Gebote sind eine Richtschnur fürs Leben. Das sehe ich auch so und habe kurzerhand eine eigene Version der 10 Gebote für den Fashion-Sommer erstellt. Wer ihnen folgt, wird es nicht bereuen: Mit ihnen kommt ihr stylisch, fit und gut gelaunt durch die Sommermonate!

1. Du sollst Off-Shoulder-Kleider horten und keine anderen neben ihnen haben!

Sie sind nämlich nicht nur absolut im Trend, sondern übernehmen das Flirten für dich gleich mit. Das passende Tutorial ist in Arbeit. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Männerhemd und eine Nähmaschine…

2. Du sollst es bunt treiben

Und zwar mit deinen selbstgemachten Pom-Pom-Sandalen (Fürs Tutorial hier klicken)!

3. Du sollst Denim ehren und veredeln!

Denn aus Basics lassen sich Mode-Kunststücke zaubern: Eine selbst bemalte Jeansjacke, mit Patches bestickte Boyfriend-Jeans oder angesagte Fransensäume – easy und effektvoll!

Noch mehr Denim-DIY-Tipps gibt es hier!

4. Du sollst dir alles von der Seele reden !

Uns zwar ganz elegant in Fom von Wort-Armbändern (entzückende Schuck-Tutorial gibt’s hier!)!

5. Du sollst deinem Hemd an den Kragen gehen. Skrupellos!

Denn nichts ist süßer, als individuell bestickte Hemdkrägen (Tutorial hier!). It’s all about the details!

6. Du sollst es packen!

Und zwar stress-, falten- und sorgenfrei. Wie du deine Klamotten perfekt für deinen Urlaub im Koffer verstaust, erfährst du hier in meinem Pack-Tutorial.

7. Du sollst den Blouse haben

Aber nicht nur Montag Morgen. Mit dieser Bluse hast du ihn immer, und siehst dabei auch noch blendend aus! Es leben die Trompetenärmel!

8. Du sollst deine Freunde ehren

Und deiner Freundschaft mit den passenden Partnershirts Ausdruck verleihen. Ob Pippi & Annika, Best & Friends oder Serena & Blair – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wie einfach das geht, erfährst du hier.

9. Du sollst stehlen

Aber nur die heißesten Styles der Modemädchen. Was du unbedingt auf dem Schirm haben solltest, gibt es wöchentlich auf meiner Fotowand. Nichts zum Anziehen? Dann schnell reinklicken und inspirieren lassen.

10. Du sollst dein Haupt bedecken

Und ehrfurchtsvoll Tücher binden. Die drei schönsten Variationen, um Tücher um die Haare zu tragen, zeige ich hier im Tutorial.

Advertisements
Posted by:estelleadeline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s